Über Uns

© Susann Henker, Institut für Kunstgeschichte Ostasiens, 2017

Das CATS-Schülerlabor ist ein Projekt der Centrums für Asienwissenschaften und Transkulturelle Studien (CATS) der Universität Heidelberg, finanziert von der Externer Inhalt Landesinitiative Kleine Fächer des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Ein Labor ist ein Arbeitsraum zum Lernen, Experimentieren und Sammeln von Erfahrungen. Im CATS-Schülerlabor können sich Schülerinnen und Schüler als Wissenschaftler ausprobieren: Für einen Schultag übernehmen die Schüler selbst die Aufgaben z.B. einer Historikerin oder eines Geographen und lernen die Arbeitsweise wissenschaftlicher Forschung kennen. Dabei bearbeiten sie gemeinsam mit Wissenschaftlern der am CATS beteiligten Einrichtungen aktuelle asienwissenschaftliche Forschungsfragen.

Das CATS-Schülerlabor möchte so eine Brücke zwischen den Asienwissenschaften an der Universität Heidelberg und den diversen Fächern im Schulalltag schlagen. Kern unserer Arbeit ist zum einen die Unterstützung von Lehrerinnen und Lehrern bei der Aufbereitung und Kontextualisierung von Themen mit Asienbezug. Zum anderen eröffnen wir Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern der Universität Heidelberg die Möglichkeit, ihre Forschungsergebnisse direkt an ein schulisches Publikum weiterzugeben und so den Dialog von Öffentlichkeit und Asienwissenschaften zu fördern.

Unser Angebot umfasst Workshops zu zahlreichen Themen der Asienwissenschaften, die Anknüpfungspunkte an die Lehrpläne der Schulen eröffnen. Daneben bieten wir auch Unterstützung für Seminarkurse (BLL) und Projekttage an. Entweder wählen Sie aus unserem Themenkatalog aus oder Sie fragen ein auf Ihren Unterricht abgestimmten Workshop an.


Für interessierte Lehrerinnen und Lehrer oder Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bietet das CATS-Schülerlabor regelmäßige Info-Veranstaltungen bzw. Werkstatt-Treffen an.

  • Sie sind Lehrerin oder Lehrer und würden mit Ihrer Klasse gerne das CATS-Schülerlabor besuchen?
    Gerne nehmen wir Ihre Anfrage entgegen. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf unseren Info-Veranstaltungen.
  • Sie forschen an der Universität Heidelberg zu Asien-Themen und würden sich mit Ihrer Forschung gerne bei uns einbringen?
    Hier finden Sie Informationen zur Mitarbeit. Besuchen Sie doch auch eines unserer Werkstatt-Treffen.
  • Neugierig, wer wir sind?
    Unser Team stellt sich vor.
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 18.08.2017
zum Seitenanfang/up