Film-Newsletter

Tsai Ming-Liangs neueste Filme
The Devil's Deal

Filmnewsletter August

Liebe Filmfreund*innen,

nach einigen regnerischen Tagen können wir uns wohl wieder ein bisschen auf Sonne freuen. Und natürlich auf einen neuen Filmnewsletter, in dem ich euch dieses Mal die neuesten Werke Tsai Ming-Liangs 蔡明亮 sowie den koreanischen Politthriller The Devil’s Deal (대외비: 권력의 탄생 Daeoebi: gwonlyeog-ui tansaeng) vorstellen will.
Tsai Ming-Liangs neueste Filme
Beim diesjährigen Taipei Film Festival vom 23. September bis 9. Oktober wird der neue Kurzfilm The Moon and the Tree des renommierten taiwanischen Regisseurs Tsai Ming-Liang 蔡明亮 Premiere feiern. Der Kurzfilm handelt vom Leben der taiwanischen Sängerin Lee Pei-jing 李珮菁 und des Schauspielers Chang Feng 常楓. Lee Pei-jing war in den 70er-Jahre mit ihrem Hit I Love the Moon (我愛月亮 Wǒ ài yuèliàng) bekannt geworden, wurde jedoch nach einer gescheiterten Operation querschnittsgelähmt. Sie versucht dennoch wieder in ihre Karriere zurückzufinden. Der bald 100 Jahre alte Chang Feng spielte bereits in den 50ern in Filmen mit und hatte seinen letzten Auftritt in Andrew Laus 劉偉強 Born to be King (勝者為王 Shèngzhě wéi wáng) aus dem Jahr 2000. Neben The Moon and the Tree wird auch sein anderer Kurzfilm The Night beim Festival aufgeführt. Damit ist es das dritte Taipei Film Festival in Folge, bei dem ein Werk Tsais gezeigt wird.
Letztes Jahr waren seine beiden Filme Days (日子 Rìzi) und Goodbye, Dragon Inn (不散 Bú sàn) vertreten. Ersterer feierte am 13. August zudem seine verspätete US-Premiere. Days handelt von einem Mann, welcher zur Behandlung seiner starken Nackenschmerzen nach Hongkong kommt. Nach einer schmerzhaften Therapie sucht er einen Massagesalon auf, wo er den jungen Mann Non aus Bangkok trifft, mit dem es zu einer flüchtigen erotischen Begegnung kommt. Wie für Tsai typisch fängt er die einsame Stimmung des Films durch langsame, minimalistische Bilder mit fast gar keinem Dialog ein.
Trailer zu Days
The Devil's Deal
Beim diesjährigen Fantasia International Film Festival, das vom 5. bis 25. in Montreal stattfand, feierte auch der neue Film The Devil’s Deal (대외비: 권력의 탄생 Daeoebi: gwonlyeog-ui tansaeng) des koreanischen Regisseurs Lee Won-tae 이원태 Premiere. Es ist der erste Film Lees seit The Gangster, The Cop, The Devil (악인전 Ak-in-jeon) von 2019, welcher auch in Cannes gezeigt worden war.
The Devil’s Deal spielt in Busan im Jahr 1992 und handelt vom aufstrebenden Politiker Hae-woong, gespielt von Cho Jin-woong 조진웅. Hae-woong will sich zur Wahl für einen Kongressposten aufstellen lassen, jedoch macht ihm seine Demokratische Partei einen Strich durch die Rechnung und stellt stattdessen einen anderen Kandidaten auf, welcher durch einflussreiche Geschäftsleute unterstützt wird. Allerdings will sich Hae-woong nicht geschlagen geben und tritt als unabhängiger Kandidat an. In der Folge kommt es zu einem intrigenreichen Wahl- und Machtkampf zwischen Hae-woong und seiner ehemaligen Partei, der schon bald mit illegalen Mitteln und der Unterstützung durch lokale Gangster geführt wird.
Mit einer mit Twists gespickten Handlung thematisiert Regisseur Lee Won-tae die Verbindungen von Politik mit (organisierter) Kriminalität – ein Thema welchem er sich bereits in dem bereits genannten Film The Gangster, The Cop, The Devil widmete. In diesem Film tun sich ein Polizist und ein Krimineller zusammen, um gemeinsam einen Mord aufzuklären, wobei sie auf Widerstand aus der Unterwelt und der Polizei treffen.
Interview mit Lee Won-tae zum Film
 
++++ NEWS ++++ Der tibetische Regisseur Pema Tseden པད་མ་ཚེ་བརྟན། arbeitet an neuem Film Stranger. ++++ Das diesjährige Busan International Film Festival findet vom 11. bis 14. Oktober statt. ++++
 
Folgende interessante Dokumentationen über Ostasien laufen in den nächsten Wochen im Fernsehen:
 
Wann Datum Beginn Ende Sender Titel Teil Jahr
Dienstag 31.08. 23:30 00:15 ZDFinfo Gold für Kim - Ein Leben für Nordkoreas Führer 1 / 1 2016
Samstag 04.09. 19:15 19:30 ARD-alpha Schätze der Welt - Kyoto - Form und Leere Laufende Serie ?
Samstag 04.09. 19:30 20:00 Phoenix Mongolei - Nomaden in Zeiten des Klimawandels 1 / 1 2020
Sonntag 05.09. 19:15 19:30 ARD-alpha Schätze der Welt - Itsukushima (Japan) - Sprechende Natur Laufende Serie ?
Mittwoch 08.09. 22:10 23:00 n-tv Kommunismus, Kommerz, Konsum - Wie China reich wurde 1 / 1 2019
Mittwoch 08.09. 23:30 00:15 n-tv Made in China - Der größte Marktplatz der Welt 1 / 1 2018
Donnerstag 09.09. 11:45 12:15 Arte Begegnung mit den Meeresvölkern - Taiwan: Die Tau - Zeit der fliegenden Fische ? 2019
Sonntag 12.09. 19:15 19:30 ARD-alpha Schätze der Welt - Haeinsa (Südkorea) - Tempel der schwarzen Kunst Laufende Serie ?
Samstag 18.09. 10:05 10:30 Arte Geschichte schreiben - Die Essstäbchen - Wie werde ich Chinese? ? 2020
Liebe Grüße und bleibt gesund!

David



Wer sich die alten Newsletter nochmal durchlesen möchte, kann das hier tun.
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 08.09.2021
zum Seitenanfang/up