Allgemeine Regeln

Die CATS Bibliothek gehört als dezentrale Bibliothek zum Netz der Universitätsbibliotheken. Es gilt daher die Benutzungsordnung der Universitätsbibliothek Heidelberg sowie die Bibliotheks­gebühren­ordnung (BibGebO).

Im folgenden finden Sie eine kurze Übersicht der wichtigsten Verhaltensregeln in unserer Bibliothek:

  • Taschen, Jacken und Mäntel dürfen nicht mit in die Bibliothek genommen werden. Sie können gegen ein Pfand von 2 € in den Schließfächern eingeschlossen werden (bitte beachten Sie, dass an der Ausleihe nur beschränkt Geld gewechselt werden kann!). Der Gebrauch von durchsichtigen Plastiktaschen ist erlaubt.
  • Bitte zeigen Sie bei Betreten und Verlassen der Bibliothek Bücher, die Sie in die Bibliothek mitbringen oder aus der Bibliothek mitnehmen wollen, unaufgefordert an der Ausleihe vor. Nehmen Sie keine Bücher der Bibliothek mit, die Sie nicht offiziell über unser Ausleihsystem oder ggf. die Kurzausleih-Listen ausgeliehen haben (dies gilt auch für Kurzausleihen ins eigene Büro o.ä.).
  • Die Mitnahme von Getränken oder Lebensmitteln ist bis auf Wasser in verschließbaren durchsichtigen Flaschen nicht gestattet.
  • In den Räumen der Bibliothek wird um ruhiges Verhalten gebeten, um anderen Lernenden ein konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen. Mobiltelefone sind stumm zu schalten.
  • In Referenzbereichen und Leseräumen darf grundsätzlich nicht gesprochen werden.
  • Sollten Sie die Bibliothek verlassen (auch kurzfristig), ist der Leseplatz vorher zu räumen und anderen Nutzern frei zu geben.
  • Das Schreiben in Büchern (auch mit Bleistift!) oder Einkleben von "Post-its" kann die Bücher beschädigen und ist daher nicht gestattet! Statt "Post-its" bitte reguläre Lesezeichen oder Papierstreifen benutzen.
  • Es wird darum gebeten, aus den Regalen genommene Medien in den dafür bereitgestellten und gekennzeichneten Bücherwägen zu deponieren.
Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 06.07.2022
zum Seitenanfang/up