Förderung

Der Forschungsbau für das CATS wird durch den Bund und das Land Baden-Württemberg mit insgesamt rund 30 Millionen Euro gefördert. Dem Förderantrag für das CATS hat die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz von Bund und Ländern im Juni 2013 zugestimmt.

Zudem tragen die Universität Heidelberg sowie die beteiligten Institute anteilig weitere Kosten. Diese Mittel werden für den Bau und die Sanierung eingesetzt sowie die benötigte Erstausstattung der Büro- und Unterrichtsräume, der Bibliothek und der Digital Humanities Unit.

Seitenbearbeiter: E-Mail
Letzte Änderung: 22.06.2019
zum Seitenanfang/up